Exotische Linsensuppe

Ruck zuck gekocht und super lecker.

Schwierigkeit   •    Zeitaufwand   •    Kosten   ••    Inhaltsstoffe    ••••

Heidi Sessner – Ernährungs- und Triathloncoach – hat ein neues, gesundes Rezept für Sie getestet.

Starten Sie mit uns und monatlich neuen Rezepten in Jahr 2018.

 

Zutaten (2 große Portionen):

1 große Dose (ca. 400g) Linsen
½ Dose (ca. 200ml) Kokosmilch
½ rote Zwiebel
2 cm Ingwer
1 EL Essig
1 EL grüne Currypaste
½ TL Koriander-Pulver
½ TL Curcuma-Pulver
1 TL Gemüsebrühe (ohne Glutamat oder Hefeextrakt)
1 Prise Salz
2 Prisen Chilipulver
1-2 Karotten

Weihnachtscookies und Zutaten

So geht’s:

Zwiebeln und Ingwer schälen und möglichst klein würfeln.
Karotten in Scheiben schneiden.

Die Dosen-Linsen zusammen mit der Kokosmilch erwärmen, alle weiteren Zutaten zugeben und köcheln lassen.
Fertig 🙂

Mit frischem Koriander schmeckt die Suppe noch besser, aber leider ist dieser nicht zu jeder Jahreszeit zu bekommen.

“Einfacher und schneller geht’s kaum.
Ich liebe den exotischen Geschmack dieser Suppe und auch – gerade in kühleren Zeiten – das wärmende Gefühl des Ingwers und der Chilis.”