Das Thema Ergonomie wird hier mit allen Facetten beschrieben. Dazu zählen Bewegungsübungen am Arbeitsplatz, optimale Gestaltung des Arbeitsplatzes, Vorstellung von Hilfsmitteln, Reduzierung der Sitzzeiten u.v.m. um eine optimale wechselseitige Anpassung zwischen Mensch und Arbeitstsätte zu schaffen. Mit dem Ziel körperliche und psychische Probleme zu vermeiden sowie individuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Einladung zum Tag der Rückengesundheit

Wir starten mit euch in die erste digitale Themenwoche und unterstützen als offizieller Förderer die Aktion "Kein Bock auf Rücken"! Wir laden euch herzlich zu unseren digitalen und kostenfreien Vorträgen ein. Erfahren Sie hier mehr.

Eine Aktive Pause bewirkt Wunder!

Wie im Blogeintrag „Rückenschmerzen! Was tun!“ bereits beschrieben wurde, liegen bei ca. 80% der Personen mit Rückenschmerzen keine strukturellen Probleme vor (z.B. Bandscheibenvorfall, Spinalkanalverengung o.ä.). Häufig zeigen sich einseitige Belastungen, mangelnd ausgeprägte Muskulatur und/ oder Verspannungen als Ursache für Rückenschmerzen. Langes Sitzen erweist sich in dieser Hinsicht als nicht förderlich.